Warum Bosch

Persönlichkeit zeigen

Bleiben, wie Sie sind: Ihr Charakter ist unser Profil.

Persönlichkeit zeigen

Kennen Sie diese Momente, wenn Sie sich mit jemandem über ein Thema unterhalten, zu dem Ihr Gesprächspartner eine völlig andere Meinung hat als Sie? Und wenn Sie merken, dass Sie auf einmal ganz neue Sichtweisen auf dieses Thema gewinnen?

Uns geht es genauso. Erst unterschiedliche Charaktere, Erfahrungen, Kulturen und vor allem unterschiedliche Denkweisen, machen die Arbeit bei uns so vielfältig, spannend und erfolgreich. Denn unser Ziel, das Leben besser zu machen, hat viele Facetten. Genau wie die Mitarbeiter, die wir suchen.

Mit Ihrer Individualität fördern Sie eine inspirierende und produktive Arbeitsatmosphäre und unterstützen uns dabei, neue Ideen und Technologien nach vorne zu bringen.

Und das Schöne: Bei uns können Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung mit Ihren Kolleginnen und Kollegen auf der ganzen Welt teilen, sich austauschen und so jede Menge voneinander lernen. Für uns ist Vielfalt ein essentieller Treiber unseres Erfolgs – und darum fest in unserer Unternehmenskultur verankert.

Persönlichkeit zeigen
Über

150 Nationalitäten

Frauen und Männer unterschiedlichen Alters mit vielfältigen Kompetenzen arbeiten bei Bosch.

Kids office in Solothurn

Beruf und Familie - Kids Office in Solothurn

Um die Work-Life-Balance zu fördern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen, bietet die Bosch-Tochter Scintilla seit 2017 in Zuchwil Eltern die Möglichkeit, gemeinsam mit ihren Kindern in einem sogenannten «Kids Office» zu arbeiten.

Logo Solothurn

Scintilla AG als Good Practice Beispiel

Im Rahmen der Aktion Familienfreundliche Arbeitgeber des Kanton Solothurn wird die Scintilla AG in der Kategorie "Unterstützung bei der Kinderbetreuung" als Good Practice Beispiel hervorgehoben.

Diversity Logo

Vielfalt ist unser Vorteil

Vielfalt ist eine zentrale Stütze des wirtschaftlichen Erfolgs von Bosch, denn sie schafft die Voraussetzungen für Innovationen.

Ute Lepple

Ute Lepple, General Manager Bosch Schweiz

Ute Lepple besuchte uns im Diversity Corner in Solothurn, um mit uns in einem sehr erhellenden Interview darüber zu sprechen, wie wichtig eine am individuellen Menschen orientierte Herangehensweise an die Inklusion ist.

Teile diese Seite auf